Szalay

Alois SZALAY - Ein einmaliger Fund relativ weit weg vom angegegebenen Firmenstandort in 1170, Stadtbahnviadukt.


Ein paar Informationen habe ich zu diesem Herrn gefunden. Am 12. August 1890 berichtet die Wiener Zeitung, dass ihm mit der Priorität vom 29. März 1890 ein Privileg gewährt wurde "auf Verbesserungen an Antriebsmechanismen für Plachen, Rollläden, Rouleaux u. dgl."


Am 31. März 1908 hatte er sich "vor einem "Kenntnissenat [...] wegen selbstverschuldeter Krida mit einem Defizit von 67,000 K zu verantworten."


Die restlichen Funde werde ich nachreichen, wenn es nicht mehr so heiß ist. An anderen Stellen ist z. B. auch von "Szalay & Sohn" die Rede und es gab auch eine "Brüder Szalay KG".

Coming soon