Pletschko

Die Hinterlassenschaften des Schlossers Franz Pletschko sind noch recht häufig und in mannigfacher Ausführung anzutreffen, von (fast) frisch gestrichen bis dringend einen neuen Anstrich brauchend, von Abdeckungen ohne Telefonnummer bis zu moderner 7-stelliger. Bei der Nummer A 20-1-65 könnte ich an letzter Stelle sogar noch ein "Z" lesen, worauf ich momentan aber keine Antwort habe. Einziger "Internetauftritt" ist ein nachschlagbarer Eintrag im Lehmann 1942, der Franz Pletschko's (sic!) Witwe aufführt, mit der Profession Rollbalken und Scherengitter. Adresse ist XVII/107 Pezzlgasse 56 (womit auch das lange Rätseln um die korrekte Hausnummer ein Ende hatte). Die angeführte Telefonnummer U 5-06-58 war bisher auf keinem Rollbalken zu finden.

Coming soon