Kronfus
Coming soon

Mit Johann Kronfus' Hinterlassenschaften ist zumindest Wien noch recht gut versorgt, schlechter steht es dabei oftmals um die Lesbarkeit. Zum Glück, muss man sagen, denn viele der Rollbalken scheinen gut gepflegt worden zu sein. Die Einschaltung im "Bautechniker" vom 15. August 1890 zeigt, dass er schon recht früh ins Rollbalkengeschäft eingestiegen ist. Anfangs waren die Schlösser ganz unten angebracht, tagtäglich Schmutz, Regen und mechanischer Beanspruchung ausgesetzt, da war ein guter Anstrich wichtig. Hier wird schon der Hochverschluss beworben, die Firma könnte also auch noch ein paar Jahre älter sein.