Kopriva

Die Schlosserei Kopriva wurde 1910 von Stanislaus Kopriva in der Hollandstraße 11 gegründet.


Die Telefonnummer  von O. Kopriva unter selbiger Adresse entspricht der übersetzten Nummer A 46-0-03 von Vater Stanislaus. Das "A" war nach dem IFABRUMLYZ-System eine 3 und durch die Umstellung von der Wiener Wahlscheibe auf die österreichweit und damit auch international gültige Scheibe sind die nachfolgenden Ziffern um eine Stelle nach oben gerutscht. Wie es dann allerdings zu den Rufnummern in der Hollandstraße kam, ist mir ein Rätsel, ebenso wie die beiden auf dem Kopf stehenden Exemplare.

Coming soon