Rosenthals Erben

Wie in der Einleitung schon angerissen, scheint es sich bei "E.S. Rosenthal's Erben" um einen Großen der Branche gehandelt zu haben.

Umso überraschter war ich dann bei der Durchsicht meiner Bilder, dass die Produkte dieser Firma im heutigen Stadtbild anscheinend keine Rolle mehr spielen.

 

Hier geht es gleich zur bisher recherchierten Geschichte dieses Betriebes.

 

26. Oktober 2015

1090 Wien, Bindergasse 4, erbaut 1895.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn man weiß, was draufstehen soll, dann lassen sich auf diesem strahlenden Blau zumindest die Erben entziffern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25. Oktober 2015

1150 Wien, Schweglerstraße 8

 

Hier ist alles lesbar, trotzdem weiß ich weder wofür die Initialen stehen, noch wer die Erben waren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22. Dezember 2015

1090 Wien, Dreihackengasse 8, erbaut 1903 von Otto Wagner jun.

 

An diesem unscheinbaren Objekt sind mir beim Vorbeifahren nur die großen, runden Schlossabdeckungen aufgefallen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Ansätzen lässt sich hier der Doppeladler erkennen, den die k.u.k.-Hoflieferanten bekamen, wie ich von Herrn Dr. Peter Diem erfahren habe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gänzlich neu für mich ist diese schmale Plakette zwischen den beiden Schlössern, die so auch auf einer Werbeeinschaltung zu sehen ist und den Betrieb als in Wien XV ansässig auszeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht's zur Firma Schinnerl.