Jauernik

3. November 2015

1020 Wien, Schiffamtsgasse 17.

 

Hat jemand ältere Fotos von diesem Standort?

 

Mit Graffiti kenne ich mich überhaupt nicht aus, diesen "Skarabäus" habe ich aber schon öfter gesehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses hübsche Exemplar stammt ebenfalls aus dem 2. Bezirk und gibt als Adresse 1100 Wien, Leebgasse (?) an. Das "U" vor der Telefonnummer bezeichnete das zuständige Wählamt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine schöne Patina zeigt dieses Schloss in 1050 Wien, Zentagasse 12, die Firmenadresse lautet hier deutlich lesbar 1100 Wien, Puchsbaumgasse 60.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Contenance mit leichtem Flugrost bewahrt dieses Beispiel aus 1190 Wien, Hardtgasse 25.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht's weiter zur Firma Jež.

In historischen Zeitungen bin ich ein paar Mal auf den Namen Anton Jauernik gestoßen. Bevor ich die Anekdoten veröffentliche, will ich sichergehen, dass es sich auch wirklich um obigen Schlossermeister handelt.